Anmelden
28.01.2019Herren 1

Sieg nach Verlängerung

Die Kadetten gingen als Leader in das Spiel gegen Mutschellen. Sogleich zogen die Schaffhauser ihr Spiel auf und drängten den Gegner in die Defensive. Auch 2 Tore gelangen bis zur ersten Pause und dank eines Big-Saves von Torhüter Hauser blieb auch die Null stehen. Kaum hatte der zweite Durchgang begonnen, erzielte Kevin Gysel das 3:0. Zu sicher fühlte man sich da bereits und die Antwort folgte prompt. Zwei schnelle Tore durch Mutschellen und ein bis anhin überlegenes Schaffhausen wurde fehlerhaft und unkonzentriert. Zum Glück war heute auf die Offensive um die Gysels verlass. Auf das 4:2 von Kevin folgte aber erneut ein Gegentor. Auch im letzten Abschnitt blieb es ein hin und her. Die Kadetten konnten sich auffangen aber man machte es dem Gegner oft zu einfach. Den Ausgleich zum 6:6 erzielte Mutschellen 2 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit. So musste die Verlängerung über den Sieger entscheiden. Giger konnte die Schaffhauser nach 3:49 zum Sieg schiessen. Grossen Anteil am Sieg haben die Gysel Zwillinge mit insgesamt 6 Scorerpunkten. Zeit zum feiern bleibt nicht viel, denn bereits nächste Woche geht es mit dem Spiel gegen Kloten weiter.

Kommentare